Archiv der Kategorie 'OpenOffice.org'

Sonntag, 3. Februar 2008
In der Zwischenzeit ist es mir gelungen, schon einen größeren Teil der Dokumentation zur Python-Brücke von OpenOffice.org, http://udk.openoffice.org/python/python-bridge.html, in die deutsche Sprache zu übersetzen. Die vollständige Übersetzung wird sicher noch einige Tage intensiverer Arbeit erfordern. Wenn sie fertig gestellt ist, wird sie in einem gesonderten Bereich der Dokumentationen des deutschsprachigen Projektes von OpenOffice.org veröffentlicht.
Dort werden sich in Zukunft dann eventuell weitere übersetzte oder neu erstellte Dokumentationen für Entwickler anfinden.
Weitere Freiwillige für diese Arbeit sind gerne gesehen.
Kategorie OpenOffice.org | 
Montag, 28. Januar 2008
Auf den Seiten von OpenOffice.org gibt es in englischer Sprache unter der Adresse http://udk.openoffice.org/python/python-bridge.html ein Erklärung zur Python-Bridge von OpenOffice.org. Da ich mich aktuell mit Python (und den in Python geschriebenen Programmen Zope und Plone) beschäftige, habe ich mit der Übersetzung (und dem Nachvollziehen) dieser englischen Erklärung begonnen. Wenn die Erklärung übersetzt ist, beabsichtige ich, sie auf den Seiten des deutschsprachigen Projektes von OpenOffice.org im Bereich Dokumentation (http://de.openoffice.org/doc/index.html) zu veröffentlichen.
Kategorie OpenOffice.org | 
Sonntag, 20. Januar 2008
Wie ich gestern erwähnte, lassen sich Dokumente, die mit OpenOffice.org erstellt worden sind, mit zwei Zusatz-Produkten für Plone auch direkt in dem Content Management System anzeigen. Bei diesen Produkten handelt es sich um ARFilePreview und AROfficeTransforms. Damit das zuletzt genannte Produkt von Plone installiert werden kann, müssen auf dem Server einige ausführbare Programme vorhanden sein: ppthtml, xlhtml, wv, xsltproc, unzip, pdftohtml. (Auf einer openSUSE-10.2-Maschine gab es hierzu ein Abhängigkeitsproblem, da pdftohtml im Paket poppler enthalten ist und dieses mit xpdf kollidiert, das von anderen Programmen benötigt wird. Die Abhängigkeit konnte aber ignoriert werden, ohne dass sich hieraus Probleme auf dem System ergeben.).
Sind beide Produkte installiert, sieht man nach dem Upload der Office-Datei eine Voransicht der Datei. Siehe hierzu die Abbildung unten, die eine hochgeladene Spec-Datei aus dem Projekt OpenOffice.org zeigt.

Vorschau eines hochgeladenen ODF-Dokuments

Wie Sie rechts auf der Abbildung sehen, besteht in Plone 3 auch die Möglichkeit, sich das Dokument nicht nur im Inhaltebereich von Plone sondern auch als Vollbild (Fullscreen) anzeigen zu lassen.
Kategorie OpenOffice.org | 
Samstag, 19. Januar 2008
ODF-Dokumente können wie auch andere Office-Dokumente in Plone sehr leicht integriert werden.
Will man die Dokumente nur in dem Content Management System abspeichern, reicht es, sich eine entsprechende Struktur (z.B. einen Ordner) anzulegen. Dies geht ganz einfach mit den Werkzeugen von Plone (siehe Grafik unten):

Ordner in Plone wählen

In einen solchen Ordner lassen sich dann auch mit der gleichen Werkzeugbox Dateien in dieses Verzeichnis einfügen. Hierzu einfach in das neu angelegte Verzeichnis wechseln und dort aus dem Ausklappmenü "hinzufügen" "datei" wählen (Achten Sie darauf, hier nicht aus Versehen "seite" auszuwählen, da damit eine neue Html-Seite in Plone angelegt wird.). Damit erhalten Sie folgendes Eingabeformular:

Datei neu in Plone integrieren

Hier können Sie auf dem ersten Register ("Standard") einen Namen (Titel) und eine Beschreibung für die Datei vorgeben. Unten befindet sich der Dialog zur Auswahl der hochzuladenden Datei. Hier lässt sich dann auch jede Datei im Open Document Format auswählen, dem Standard-Dateiformat von OpenOffice.org und weiteren Office-Programmen.
Im Verzeichnis wird diese Datei nach dem Hochladen später als kleines Symbol angezeigt und zum Herunterladen angeboten.
Wenn Sie zwei Zusatz-Produkte für Plone installieren, erhalten Sie bereits innerhalb der Plone-Seite eine Ansicht (Vorschau) der hochgeladenen Datei. Darüber berichte ich in den nächsten Tagen.
Kategorie OpenOffice.org | 
Donnerstag, 17. Januar 2008
Für Plone gibt es auch in Version zwei Zusatzprodukte, die es ermöglichen, hochgeladene OpenOffice.org-Dokumente (OpenDocumentFormat) innerhalb von Plone anzuzeigen (neben dem Angebot des Downloads). Diese beiden Produkte sind ARFilePreview und AROfficeTransforms. Insbesondere AROfficeTransforms benötigt noch weitere ausführbare Dateien auf dem Server, die in der Datei Readme im Paket beschrieben sind.
Beide Pakete werden aktuell als Produkte in Plone über das Installationswerkzeug für Zusatzprodukte installiert. Falls das Produkt nicht installiert wird, liegt dies zumeist daran, dass eines der erforderlichen Hilfsprogramme auf dem Server fehlt.
Kategorie OpenOffice.org | 
Mittwoch, 5. Dezember 2007
Gestern habe ich von einem neuen Java-Programm erfahren, das in der Kommandozeile läuft und OpenOffice.org im nicht-grafischen Modus (also z.B. als Serverprozess) für das Konvertieren von beliebigen Office-Dokumenten in PDF-Dokumente benutzt werden kann. Es ist lediglich erforderlich, dass OpenOffice.org mit dem entsprechenden Dateiformat umgehen kann. Es lassen sich damit also sowohl Word- und Excel-Dateien wie auch ODF-Dateien in das PDF-Format konvertieren.

Das Java-Programm kann auch als Argument mehrere zu exportierende Dateien in einer Zeile entgegen nehmen. Für die Steuerung des Exports gibt es verschiedene Schalter, mit denen die in OpenOffice.org verfügbaren Konfigurationseinstellungen direkt vorgegeben werden können. Das Programm habe ich in einer Testversion zur Verfügung gestellt bekommen, die sehr stabil zu arbeiten scheint. Ich werde das Programm noch weiter testen. Außerdem habe ich mir vorgenommen, in den nächsten Tagen eine kleine Benutzerdokumentation für das Programm zu schreiben (in Ergänzung dann zu meiner Dokumentation zum PDF-Export von OpenOffice.org)
Kategorie OpenOffice.org | 
Montag, 19. November 2007

Seit kurzem ist eine neue Infrastruktur-Seite für Extensions (Erweiterungen) für OpenOffice.org online. Auf Ihr können Sie entweder Erweiterungen zu der OpenSource-Bürosoftware herunterladen oder eigene Erweiterungen veröffentlichen.

Get or submit extensions on the OpenOffice.org Extensions Website
Get or submit extensions on the OpenOffice.org Extensions Website.
Kategorie OpenOffice.org | 
Sonntag, 4. November 2007
Am Freitag und heute habe ich weitere Dokumentationen aus dem DE-Projekt von OpenOffice.org in das Wiki überführt. Hierbei habe ich beide Dokumente noch ein wenig über- bzw. bearbeitet. Von dem Dokument zum Export in das PDF-Format habe ich auch eine (wahrscheinlich die letzte) Version für das CVS von de.openoffice.org erstellt, die hier als PDF-Dokument herunter geladen werden kann.
Die beiden Dokumente im Wiki können unter folgenden Adressen angesehen werden:
Export in das PDF-Dateiformat
Imagemaps mit Draw erstellen
Kategorie OpenOffice.org | 
Dienstag, 23. Oktober 2007
In den letzten Tagen habe ich die deutsche Version von Erste Schritte in Impress in das Wiki transferiert. Der neue Filter in OpenOffice.org arbeitet hier bei verlinkten Grafiken sehr gut und erspart eine Menge Handarbeit.
In den nächsten Tagen werde ich die Dokumentation noch mit den letzten Grafiken versehen, die noch in das Wiki hochgeladen werden müssen. Anschließend folgt noch ein wenig Feinschliff ;-)
Wenn alle Funktionen des OOo-Doc-Wikis vorhanden sind, wird es die Plattform für alle freien Dokumentationen im Projekt.
Kategorie OpenOffice.org | 
Freitag, 19. Oktober 2007
Heute habe ich die deutsche Version von ES-Impress (Erste Schritte in Impress) erneut überarbeitet. Es waren noch ein Paar Korrekturen im Abschnitt zum PDF-Export erforderlich. Die Dokumentation kann unter http://de.openoffice.org/doc/howto_2_0/impress/es_impress2_0.pdf herunter geladen werden.
In den nächsten Tagen werde ich auch die deutsche Datei für das OpenOffice.org-Documentation-Wiki aufbereiten.
Kategorie OpenOffice.org |