Heute ist PDFedit mit der von mir erstellten Übersetzung der Oberfläche in die deutsche Sprache freigegeben worden: http://pdfedit.petricek.net/pdfedit.index_e
Mit dem Programm, das bisher nur unter Linux/Unix läuft, können PDF-Dokumente komfortabel editiert werden. Es lassen sich also beispielsweise Textteile verschieben, Anmerkungen schreiben oder Grafiken umstellen.
Das Programm kann bei Sourceforge herunter geladen werden: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=177354&package_id=204368
Der Beitrag wurde am Sonntag, 29. April 2007, 10:00 veröffentlicht und wurde unter dem Topic OpenSource abgelegt.
'PDFedit 0.3.1 ist draußen'