Gestern habe ich damit begonnen, die Installation von Plone 2.5.3 auf einer OpenSuSE-10.2-64bit-Maschine zu beschreiben. Dazu gehört natürlich auch das Aufsetzen eines Zope-Servers und das Starten dieses Applikationsservers. Diese Information habe ich heute um ein Paar Details ergänzt.
In den nächsten Tagen werde ich noch Screenshots für die ersten Schritte hinzufügen. Danach werde ich beschreiben, wie man eine erste Plone-Site aufsetzt.
Nebenbei habe ich heute herausgefunden, dass der WISIWIG-Editor, der mit Joomla mitgeliefert wurde, nicht ordentlich funktionierte. Ich habe mir dann einen besseren installiert: den FCKEditor. Nun stimmen die Formatierungen der Seiten wieder.
Der Beitrag wurde am Freitag, 18. Mai 2007, 10:54 veröffentlicht und wurde unter dem Topic OpenSource abgelegt.
'Plone: Beschreibung der Installation'