In der letzten Woche (28. bis 31. Mai 2008) fand in Berlin der Linuxtag 2008 statt, in dessen Rahmen es mehrere Tracks gab. Auch das Projekt OpenOffice.org hatte solch eine eigene Vortragsreihe, die sogar zwei Tage der Veranstaltung ausfüllte. Die Vorträge bzw. Talks behandelten sowohl technische als auch Anwenderthemen. Eine Übersicht über die Themen der Vorträge findet sich hier.
Mein eigener Vortrag behandelte OpenOffice.org Portable sowie OOoPortable Plus und erläuterte auch einige der technischen Änderungen gegenüber der lokalen Version von OpenOffice.org sowie Möglichkeiten für seinen Einsatz.
Die Vorträge im OOo-Track waren alle gut besucht und der Track sich daher für das Projekt gelohnt. Es wäre schön, wenn sich eine solche Vortragsreihe im nächsten Jahr auf dem Linuxtag wiederholen ließe. Spannende Themen gibt es auch im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder
Der Beitrag wurde am Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:03 veröffentlicht und wurde unter dem Topic OpenOffice.org abgelegt.
'OpenOffice.org Track auf dem Linuxtag'